Logo

Logo

Wald-Simse

Scirpus sylvaticus


Wald-Simse

Wald-Simse

Wald-Simse


Ordnung:  Süßgrasartige (Poales)
Familie:   Sauergrasgewächse (Cyperaceae)
Gattung:   Simsen (Scirpus)
Art: Wald-Simse

Beschreibung:  (auszugsweise Wikipedia - siehe Qellverweis)
Ein seltener gast im Garten ist die Wald-Simse. Es handelt sich um ein größeres Sauergras. Ich habe es auch zu meinen Knabenkräutern gepflanzt. Siehe Beschreibung bei der Kupfer_Hainsimse

Die Wald-Simse ist eine ausdauernde Pflanze, die Wuchshöhen von etwa 30 bis 100 Zentimetern erreicht. Von ihrem Rhizom gehen unterirdische Ausläufer aus. Der starr aufrechte, knotenlose Stängel ist hohl, stumpf dreikantig und bis oben beblättert. Die grasartigen, einfachen Blattspreiten sind gelbgrün bis braun, 6 bis 16 Millimeter breit und im Querschnitt eher flach (in der Mitte leicht gerinnt); an der Spitze laufen sie dreikantig aus. Ihr Rand und der Mittelnerv sind rau.
Die Blütezeit reicht von Mai bis August. Der Stängel endet in einem Blütenstand in Form einer lockeren, bis über 20 Zentimeter breiten, mit ein bis drei Hüllblättern versehenen Spirre, die aus mehreren hundert schwärzlich-grünen, eiförmigen Ährchen besteht. Diese 3 bis 4 Millimeter langen Ährchen sind zu zweit bis neunt köpfchenartig angeordnet oder befinden sich einzeln am Ende der Spirrenäste. Die zwittrigen Blüten sind dreizählig.
Die Wald-Simse ist ein rasenbildender Rhizom-Geophyt bzw. eine Sumpfpflanze. Vegetative Vermehrung erfolgt durch Verzweigung der Rhizome. eßen. Dabei hilft ihnen ein System aus Durchlüftungskanälen, das die Blätter zwischen den Blattrippen durchzieht.

Pflege: Sie ist eine kennzeichnende Pflanze feuchter bis nasser Standorte. Keinerlei Pflege erforderlich. Vermehrung durch Rhizom und Samen. Um übermäßig starken Nachwuchs zu verhindern, bitte die abgeblühten Blütenstiele entfernen.

Ist nicht unbedingt als Ziergras zu bezeichnen. Für die Orchideen aber nützlich.


Wald-Simse
GBS07
Wald-Simse


Wald-Simse


Gras Schilf Bambus


Gras
Schilf
Bambus



Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch


Startseite



HP
Menü



zurück