Logo


Logo



Zwerg-Grasnelke

Armeria juniperifolia

0
Zwerg-Grasnelke

Zwerg-Grasnelke

Zwerg-Grasnelke




Beschreibung:  Auch diese Nelke ist botanisch keine Nelke, sondern zählt zu den Bleiwurzgewächsen (Plumbaginaceae) und hier zur Gruppe der Nelkenartigen. Zu dieser Gruppe zählen die Grasnelken (Armeria) und die Stechnelken (Acantholimon). Die Grasnelken unterteilen sich noch in die alpine Gruppe (alpina)die im Gebirge bis zu 3000m vorkommt, und die Flachlandgruppe (maritima) die bis an den Strand der Meere vorkommt (Seegrasnelke). Beide Artengruppen bilden dann noch verschiedenfarbige Spezies aus.
Diese rosafarbenen Zwerggrasnelke bildet kompakte flachliegende Polster aus. An der Basis bilden sich ständig neue Grasbüschel aus. Diese können entfernt und bewurzelt werden. Sie hat schmale grasähnliche Blätter von dunkelgrüner Farbe. Im April erscheinen die steifen kahlen ca 2cm langen Blütenstängel. An den Enden befinden sich Büschel mit rosafarbenen Blüten. Sie wird etwa 7cm hoch und erreicht einen Durchmesser von ca 20cm. Eine ähnliche Pflanze ist die Stech-Grasnelke mit sehr ähnlichem Blütenstand. Die Blätter sind aber stachelig.

Pflege:  Die Pflanze ist absolut winterfest. Sie wird deshalb oft als Randbepflanzung benutzt. Sie stellt keine Ansprüche an den Boden. Er sollte aber nicht zu feucht sein. Sie liebt einen sonnigen Platz. Als Vermehrungsart schlage ich die Teilung im Frühjahr vor. Wenn sie ungestört wachsen kann, sät sie sich auch selber aus.


Zwerg-Grasnelke
Zwerg-Grasnelke


Zwerg-Grasnelke



Kleinbleibende Zwergpflanzen






Kleinbleibende
Zwergpflanzen





Pflanzenliste

Pflanzenliste




Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Steingarten
Menü



HP
Menü



zurück