Logo


Logo


Wulfenia

Wulfenia amherstiana


Wulfenia

Wulfenia

Wulfenia


Beschreibung:  Diese Pflanze stammt aus dem Himalaya und wurde dort von Franz Xaver Freiherr von Wulfen entdeckt. Sie hat sich auch in den Alpen eingebürgert. Leider ist sie sehr selten. Sie ist eine immergrüne, sommerblühende Staude mit einer Basalrosette aus derben Blättern. Sie sind länglich bis oval, gezähnt, dunkelgrün und auf der Unterseite behaart. Im Mai/Juni erscheinen die dichten ähren aus kleinen, röhrenförmigen, lilaviolett farbenen Blüten.

Pflege:  Die Pflanze ist absolut winterhart. Sie verträgt aber keine Nässe im Winter. Ein leichter Reisigschutz ist deshalb angebracht. Ansonsten mag sie einen sonnigen Platz und durchlässige Erde. Wegen ihrer großen Blätter ist sie aber nur zur Randbepflanzung im Steingarten geeignet. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung im Frühjahr oder durch Samen.


Wulfenia
Wulfenia


Alpenzwergprimel



Einzel
Pflanzen



Einzelpflanzen
Vorschau


Einzelpflanzen

Einzelpflanzen Vorschau



Pflanzenliste

Pflanzenliste




Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Steingarten
Menü



HP
Menü



zurück