Logo


Logo


Gebirgsveilchen

Viola biflora


Gebirgsveilchen

Gebirgsveilchen

Gebirgsveilchen


Beschreibung:  Aus einem kriechenden Wurzelstock wachsen an langen Stielen nierenförmig-herzförmige gekerbte Blätter. An den aufrecht stehenden Blütenstielen bilden sich im Mai/Juni 1-3 sattgelbe nickende Blüten. Am unteren Blütenblatt befinden sich feine rote Striche. Hinter der Blüte bildet sich ein Sporn aus.

Pflege:  Die Pflanze benötigt den Halbschatten. Sie liebt feuchten Humusboden. Sie gedeiht in Felsspalten, Bergwäldern und feuchten Wiesen. Vermehrung erfolgt durch Teilung.


Gebirgsveilchen
Gebirgsveilchen


Gebirgsveilchen



Einzel
Pflanzen



Einzelpflanzen
Vorschau


Einzelpflanzen

Einzelpflanzen Vorschau



Pflanzenliste

Pflanzenliste




Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Steingarten
Menü



HP
Menü



zurück