Logo


Logo


Fransenblume

Soldanella montana


Fransenblume, Troddellblume

Fransenblume, Troddellblume

Fransenblume, Troddellblume


Beschreibung:  Von den Soldanellen gibt es wahrscheinlich nur 6-10 verschiedene Arten weltweit. Die Soldanellen gehören zur Familie der Primelgewächse und der Gattung der Alpenglöckchen.
Eine der europäischen Arten ist die Troddelblume S.montana. Von der ähnlichen Alpen-Soldanelle unterscheidet sich die Wald-Soldanelle durch die breiteren Blätter und die zahlreicheren Blüten an den Stängeln.

Aus den kriechenden Wurzelstöcken wachsen langgestielte, runde bis nierenförmige, unbehaarte Blätter mit flach gekerbten Rand. Ihre Oberseite ist dunkelgrün glänzend, die Unterseite rötlich braun bis lila angehaucht. Im zeitigen Frühjahr bilden sich 10-20cm lange Blütenschäfte aus. An ihnen entwickeln sich die zwei bis drei nickende lilafarbene Glockenblüten aus. Die ungemein zarten und reizvoll nickenden Blüten haben glockenförmige Kronen, die zur Hälfte fein zerfranst sind. Nach der Blüte vom März bis Mai bilden sich dann schöne Samenstände aus.

Pflege:  Die Pflanze wächst in einem sauren torfhaltigen Humusboden sehr gut. Der beste Standort ist halbschattig. Sie entwickelt sich besonders gut am Grund von Felsen, in so genannten Sumpftälchen, da sie dort immer mit Feuchtigkeit versorgt wird. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung der Polster oder durch Selbstaussaat. Zur gezielten Kreuzung verschiedener Arten ist die Vermehrung durch Samen erforderlich.


Fransenblume, Troddellblume
Fransenblume, Troddellblume


Fransenblume, Troddellblume



Einzel
Pflanzen



Einzelpflanzen
Vorschau


Einzelpflanzen

Einzelpflanzen Vorschau



Pflanzenliste

Pflanzenliste




Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Steingarten
Menü



HP
Menü



zurück