Logo


Logo


Dickblatt

Crassula setulosa 'Milfordiae'


Crassula setulosa 'Milfordiae'

Crassula setulosa 'Milfordiae'

Crassula setulosa 'Milfordiae'



Beschreibung:  Die zu den Dickblattgewächsen zählende kleine Polsterstaude kommt aus dem afrikanischen Gebirge um Lesotho. Sie sieht etwas wie ein Steinbrech aus, sie ist aber etwas anders eingeordnet.


Sie besteht aus einer Vielzahl hellgrüner Rosettchen mit spitzen Blättern. Die Rosetten sind etwa 10mm groß. Im Juni bis Juli erscheinen die 4cm langen belaubten Blütenstiele. An ihnen erscheinen Drugdolden aus vielen kleinen weißen Blütchen mit einem rotbraunen Auge. Auch die Stiele und die Kelchblätter sind rotbraun. Dadurch erscheint ein sehr schöner Kontrast. Auf dem ersten Blick erinnern sie an Steinbrechpflanzen. Sie stammt ja auch aus der Ordnung Steinbrechartige (Saxifragales). Eine schöne Pflanze für den trockenen sonnigen Bereich des Steingartens. Ich hab sie neben meine Steinbrechs gepflanzt.

Pflege:  Diese Pflanze liebt die volle Sonne. Durch ihre sukulente Art benötigt sie kaum Wasser. Sie übersteht jede Trockenheit. Sie stellt an den Boden keine Ansprüche. Je trockener sie steht um so kompakter ist ihr Wuchs. Sollte sie zu feucht stehen entstehen lockere Polster mit nicht frostfesten Trieben. Wir pflanzen diese schöne Pflanze deshalb auf schottrigen Boden mit guter Drainage. Leichter Reisigschutz für den Winter ist angebracht. Vermehrt wird die Pflanze durch Teilung der Polster im Frühjahr. Eine Düngung ist nicht zu empfehlen, da die Frostfestigkeit darunter leidet. Je langsamer diese Pflanze wächst, um so robuster und widerstandsfähiger ist sie. Die Pflanze ist in der Lage ihre Polster über blanken Felsen auszubreiten.



Crassula setulosa 'Milfordiae'
Crassula setulosa 'Milfordiae'


Crassula setulosa 'Milfordiae'



Dickblätter



Andere
Dickblätter
Vorschau


Dickblätter

Andere Dickblätter Vorschau



Pflanzenliste

Pflanzenliste




Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Steingarten
Menü



HP
Menü



zurück