Logo

Logo

Studentenblume

Tagetes



Tagetes

Tagetes

Tagetes






Beschreibung: (auszugsweise Wikipedia-siehe Quellverweis)
Die Tagetes auch Studentenblume, Sammetblume, türkische Nelke oder Totenblume genannt, ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die Gattung wurde nach dem etruskischen Halbgott Tages benannt. Die Blumen zählen zu den bekanntesten Sommerblumen und eignen sich sowohl für Beete als auch Balkonkästen. Zur Gattung Tagetes zählt man rund 50 bis 60 Arten, die aus Mexiko und Mittelamerika stammen.Tagetes-Arten sind stark duftende, buschig wachsende, meist einjährige und mehrjährige krautige Pflanzen, seltener Halbsträucher oder Sträucher, die meist Wuchshöhen von 10 bis 80 (selten bis 200) cm erreichen. Die meist gegenständigen Laubblätter sind gelappt oder gefiedert; sie können gestielt oder ungestielt sein.
In Kultur sind meist einjährige Hybriden, die man unter anderem in Sorten-Gruppen unterteilen kann. Die Farben der Blütenstände der Tagetes-Sorten reichen von zitronengelb bis braunrot, manche Hybriden haben auch zweifarbige Blütenkörbchen.

Pflege:  Diese Pflanzen benötigen fruchtbare durchlässige Gartenerde. Sie wachsen gut in der Sonne.


Tagetes
Tagetes


Tagetes





Ein.- und Zweijährige Vorschau



Ein.- und
Zweijährige
Vorschau



Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Startseite



HP
Menü




zurück