Logo

Logo

Asiatischer Hahnenfuß

Ranunculus asiaticus



Ranunculus asiaticus

Ranunculus asiaticus

Ranunculus asiaticus







Beschreibung:  (auszugsweise Wikipedia-siehe Quellverweis)
Der Asiatische Hahnenfuß wächst als ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 30 Zentimetern erreicht. Er bildet Speicherwurzeln als Überdauerungsorgane und Rhizome. Der Stängel ist nur spärlich verzweigt. Die wechselständigen Laubblätter sind unterschiedlich geformt: Die grundständigen Laubblätter sind oft ungeteilt, doch die meisten Laubblätter sind geteilt.

Die Blütezeit liegt im Frühling. Die Blütenfarben reichen von weiß über cremefarben bis gelb, orange bis lachsfarben nach karminrot und von rosafarben bis purpurrot; sie können einfarbig oder mehrfarbig sein. Die vielen Staubblätter sind schwärzlich-violett, mahagonibraun oder hell-lohfarben.

Die zahlreichen Züchtungen weichen in vielen Merkmalen stark von der Wildform ab, besonders durch die 'gefüllten Blüten'. Die ungefüllten Sorten ähneln stark den Kronen-Anemonen.

Pflege:  Diese Pflanze benötigt fruchtbare durchlässige Gartenerde. Aber am sichersten ist es sie mit dem Gladiolen, Dahlien und den Anemonen aus der Erde zu nehmen und sie im Keller zu überwintern. Sie liebt es sich in der vollen Sonne zu entwickeln. Vermehrung durch Samen oder Teilung.


Ranunculus asiaticus
Ranunculus asiaticus


Ranunculus asiaticus





Niedrige Stauden Vorschau



Niedrige
Stauden
Vorschau



Pflanzenliste
Pflanzenliste

Tagebuch
Tagebuch



Postfach

Gästebuch

Startseite



HP
Menü




zurück